Transport in Not

Wir möchten Sie informieren

DIE NEUESTEN NACHRICHTEN

Suche nach Kategorie

AKTUELLE NACHRICHTEN

Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Kategorien filtern
Europa
Gesetzesänderungen
Omnibus
Wetgeving
Cabotage

Vorübergehende Erweiterung der Kabotage in Großbritannien

Vorübergehende Erweiterung der Kabotage in Großbritannien Das britische DfT (Department for Transport) hat eine vorübergehende Verlängerung der Kabotage Regeln eingeführt, die nach der Gesetzesänderungen am 28. Oktober 2021 in Kraft getreten ist. Die befristeten zusätzlichen Kabotage Rechte, die zugelassen werden, laufen sechs Monate bis zum 30. April 2022 und ermöglichen die Kabotage: innerhalb Großbritanniens (diese Ausnahme gilt nicht in Nordirland);…...

weiterlesen

Nieuwe Franse wet – gewichten en afmetingen voor vrachtwagens

Nieuwe Franse wet – gewichten en afmetingen voor vrachtwagens Op 31 juli 2021 werd een nieuw Frans decreet gepubliceerd tot wijziging van de bepalingen van het reglementaire deel van het verkeersreglement met betrekking tot de gewichten en afmetingen van voertuigen voor goederenvervoer over de weg.   A: Specificeert de voorwaarden voor een maximaal toegestaan gewicht van 42 ton en 44 ton…...

weiterlesen

Obligatorische Winterausrüstung Berggebieten

Obligatorische Winterausrüstung Berggebieten Ab dem 1. November 2021 ist jedem Jahr während der Winterperiode die Winterausrüstung in den einschlägigen Berggebieten obligatorisch.Neue Winterperiode: Jedes Jahr vom 1. November bis 31. März.Betroffene Berggebiete: Alpen, Korsika, Zentralmassiv, Jura, Pyrenäen, Vogesen. Details zu den Zonen nach Gebirge (Karten) finden Sie hier. Ausstattung: abnehmbare Anti-Rutsch-Vorrichtungen (Ketten und Radkappen) oder Winterreifen (3PMSF).Fahrzeuge mit Spikereifen sind von…...

weiterlesen
Straten Parijs

Frankreich; Tempolimit Paris

Frankreich; Tempolimit Paris Ab heute (30. August 2021) gilt auf fast allen Straßen in Paris ein Tempolimit von 30 km/h. Die Ringstraße (périphérique) ist nicht enthalten, ebenso wie die ‚Boulevards des Maréchaux‘ und einige andere Straßen (die Avenues im Bois de Boulogne und im Bois de Vincennes, die Champs-Elysées, die Avenue Foch, die Avenue de la Grande Armée, die Rue…...

weiterlesen
Spanien (16 augustus 2021)

Spanien (16 augustus 2021)

Neues spanisches Gesetz ab 1. Juli 2021 Spanien (16.August 2021). Ab dem 1. Juli 2021 trat in Spanien eine neue Verordnung in Kraft. Dieses Gesetz schränkt die Eingriffsmöglichkeiten entlang der Straße im Pannenfall ein: In der Regel findet kein Eingriff am Straßenrand selbst statt. Das Königliche Dekret 159/2021, das neue Bedingungen für Panneneinsätze im Pannenfall festlegt, gilt für alle in…...

weiterlesen
Extreme Hitze in Rumänien

Extreme Hitze in Rumänien

Extreme Hitze in Rumänien Aufgrund der extremen Hitze in Rumänien teilt die National Company of Road Infrastructure Management (CNAIR) mit, dass am Donnerstag, Freitag und am Samstag (9. – 31. Juli) zwischen 12:00 – 20:00 Uhr Fahrbeschränkungen für Fahrzeuge gelten mit einem maximalen Gesamtgewicht von mehr als 7,5 Tonnen auf dem gesamten Straßennetz gelten. Mit Ausnahme der Provinzen: Harghita, Neamt,…...

weiterlesen
LKW-Fahrermangel nimmt zu

LKW-Fahrermangel nimmt zu

LKW-Fahrermangel nimmt zu Mit der Erholung der Wirtschaft und steigenden Volumen kehrt auch der Personalmangel rasch zurück. Gemäß Studien der ABN AMRO – Bank stellt sich heraus, dass er vor allem an LKW-Fahrer mangelt. Im zweiten Quartal 2021 war knapp ein Viertel der Verkehrsunternehmen mit Personalengpässen konfrontiert. Obwohl die ABN AMRO erwartet, dass die Anspannung auf dem Arbeitsmarkt weiter zunehmen…...

weiterlesen
Verschärfung der Umweltzonen

Verschärfung der Umweltzonen

Verschärfung der Umweltzonen Ab dem 1. Januar 2022 dürfen in allen Umweltzonen der Niederlande nur noch LKW der Emissionsklasse 6 zugelassen werden. Dies steht im Einklang mit dem in 2019 getroffenen Vereinbarungen über ein einheitliches nationales System für Umweltzonen. Alle Informationen zu Umweltzonen, die Freistellung und Ausnahmen finden Sie auf  dieser Website. DEN HAAG: Erweiterung Umweltzone Die Umweltzone Den Haag…...

weiterlesen
Berichtigung der Botschaft Italien 25-05-2020

Update Situation Italien

    Berichtigung der Botschaft von Italien am 25.05.2020 Wir können es nicht schöner machen, aber wir können es auch nicht einfacher machen… Die IRU (Welt-Straßentransportorganisation) hat soeben berichtet (11:55), dass Italien bei internationalen Transporten ein spezielles Dokument verlangt. Dieses Dokument ist dasselbe wie das alte Dokument, kann aber nur noch teilweise ausgefüllt werden. Wir empfehlen Ihnen, dieses Dokument ihren Fahrern…...

weiterlesen
Update Situation Italien

Update Situation Italien

  Italien hebt Beschränkungen für den Gütertransport auf   Für Berufskraftfahrer gibt es in Italien keine Beschränkungen mehr. Dies bedeutet, dass es keine Verpflichtung mehr gibt, die Einreise nach Italien bei den örtlichen Gesundheitsbehörden zu melden oder ein Formular auszufüllen. Am vergangenen Wochenende stellte das italienische Verkehrsministerium klar, dass ausländische Fahrer bei der Einreise nach Italien nicht mehr den folgenden…...

weiterlesen
zwitserland

Schweiz

  Ist die Heilung schlimmer als die Krankheit? Jeder, der oft in Richtung Italien fährt, ist hier schon mehrmals vorbeigefahren. Das Zentrum des Schwerverkehrs ist ein berühmter und berüchtigter Kontrollpunkt kurz vor der Alpenüberquerung. Ein Tropfen verschwitztes Öl, der am Kurbelgehäuse hängt, kann eine enorme Verzögerung verursachen. Gestern ist wieder etwas passiert, das wir nicht ungenannt lassen wollen. Ein niederländischer…...

weiterlesen

Schöne Ferien!

Transport in Nood wünscht Ihnen frohe Festtage. Klicken Sie auf den Link „Lesen Sie mehr“, um unsere Weihnachtskarte zu sehen.

weiterlesen

SIPSI Loi Macron: Die Website wird sich ändern.

SIPSI Loi Macron: Die Website wird sich kurzfristig ändern. Dies betrifft nur die Website! Gesetzgebung und Vertretung nach Loi Macron bleib gleich! . Die SIPSI-Website wird sich ändern. Der Teleservice SIPSI (www.sipsi.travail.gouv.fr) ist die Plattform des französischen Arbeitsministeriums. Auf dieser Plattform können ausländische Unternehmen, die Mitarbeiter nach Frankreich entsenden, Platzierungserklärungen und Zertifikate anfordern. Das Arbeitsministerium hat eine neue Version von…...

weiterlesen

Benötigen Sie Hilfe?

Iets gelezen wat je zelf hebt meegemaakt? Extra informatie nodig over een onderwerp? Klik op de knop en wij staan direct voor je klaar!